• Her Story

Berlin, 15.12.2020


Eine Dokumentation über mein Leben? Interessiert das die Leute? Möchte ich mein ungefiltertes Leben zeigen? Noch mehr ehrliche Einblicke in meinen Alltag geben? Mich öffnen, vielleicht sogar angreifbar machen? Fragen über Fragen, die in meinem Kopf teilweise nacheinander, gleichzeitig und durcheinander aufkamen, als ich die Anfrage von „Her Story“ erhielt, 12 Monate mit einem Kamerateam begleitet zu werden und mein Leben zu dokumentieren.

Nach dem ersten Zögern habe ich mich ganz bewusst für eine Zusage entschieden und im November 2019 die Reise meiner Geschichte begonnen:
Monate, die geprägt waren von globalen, als auch persönlichen Höhen und Tiefen, emotionalen Gewissensbissen, vermeintlichen unüberwindbaren Grenzen, Erfolgs- und Glücksmomenten, Selbstzweifeln und Lernprozessen. Letztendlich war 2020 für die ganze Welt unberechenbar und ungewiss, was in den kommenden Monaten vor uns liegt, kann uns niemand mit einer klaren Sicherheit sagen. Im Hinblick auf Her Story bin ich unendlich dankbar, dass genau dieses besondere Jahr dokumentiert wurde und ich visuell meine persönliche Reise verinnerlichen kann. Hierdurch ist mir nochmal mehr bewusst geworden, wie schnelllebig und reizüberflutet mein Alltag ist, was mir gezeigt hat, dass es wichtig ist auch mal Rücksicht auf mich zu nehmen und zu endschleunigen. Endschleunigen, um wieder Kraft zu tanken. Kraft, die es benötigt, um Gegenwind standzuhalten und weiter für das Gute zu kämpfen.

Her Story ist eine Doku-Reihe von starken Frauen in Deutschland und ich bin sehr stolz ein Teil hiervon sein zu dürfen. SKY, ein männerdominierter Sender commitet sich auf die Geschichten mutiger Frauen; ein Zeichen, dass bei mir ankam und mich glücklich macht. Ich freue mich sehr, auf alle diversen Stories, die noch folgen werden.



x
SG


Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich.

You liked this story?

Join Stefanie's Network and get her newsletter.